Datenschutzerklärung

Letzte Aktualisierung am 13. Dezember 2017, St. Gallen – Schweiz

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung umfasst sämtliche von SORBA EDV AG (nachfolgend „SORBA“ genannt) angebotenen Internetleistungen (Webauftritt und damit zusammenhängende Services), Supportleistungen, Dienstleistungen durch Mitarbeitende und Softwaremodule (inkl. zugehörige Hardware-Komponente).

Diese Datenschutzerklärung kann ohne Vorankündigung angepasst oder erweitert werden.

Nicht unter diese Datenschutzerklärung fallen externe Dienste und Informationen, die mittels Hyperlinks oder Vergleichbarem einen Bezug zum Webauftritt oder zu Software-Funktionen von SORBA aufweisen. Für externe Daten ist der jeweilige Betreiber der entsprechenden Dienste verantwortlich.

Datenerhebung

SORBA erhebt unterschiedliche Daten um die Nutzung der Internetdienste, der eigenen Software und damit zusammenhängende Dienstleistungen kontinuierlich optimieren, weiterentwickeln und verbessern zu können.

Zu diesem Zweck werden beim Besuch von Online-Diensten von SORBA einzelne Daten wie bspw. besuchte Webseiten, Zeitpunkt des Besuchs, IP-Adresse des Besuchers etc. gesammelt und gespeichert. Neben dieser eigenen Datenerhebung nutzt SORBA auch die Analysemöglichkeiten von Drittanbietern (bspw. GoogleAnalytics, HubSpot und Trackunit). Die von Drittanbietern erhobenen Daten stehen SORBA mehrheitlich in anonymisierter Form zur Verfügung (in wie fern die Daten vom Drittanbieter in anonymisierter Form erhoben werden, entzieht sich der Kenntnis von SORBA).

Für die Erhebung der Daten setzt SORBA Cookies ein. Diese Cookies speichern die entsprechenden Daten und übermitteln sie an SORBA und/oder direkt an Drittanbieter. Speicherort der Daten kann aufgrund der Drittanbieter auch ausserhalb der Schweiz resp. Europa liegen, namentlich in den USA. Durch entsprechende Konfiguration des Browsers kann jeder Benutzer die Platzierung/Installation von Cookies unterbinden.

Neben der Datenerhebung durch Online-Dienste umfasst die Datenerhebung auch GPS-basierte Hardware-Komponenten zur Bedienung einzelner Software-Module. Hierbei können bspw. Einsatzzeiten und geografische Positionen durch diese Hardware-Komponente aufgezeichnet werden. Jeder Nutzer kann diese Funktionalität durch anpassen der Einstellungen deaktivieren resp. die Datenerhebung unterbinden.

SORBA ist es bewusst, dass sämtliche erhobenen Daten schützenswert sind und mit höchster Sorgfalt betreut werden müssen. Die von SORBA erhobenen Daten werden daher streng vor dem Zugriff durch unbefugte Dritte geschützt. Zudem erhebt oder speichert SORBA keine höchstpersönlichen Daten im Sinne von Art. 3 lit. c DSG. SORBA beachtet stets die Vorgaben der Schweizer Gesetzgebung nach DSG zum Datenschutz.

Datenverwendung

Die gesammelten Daten werden zur Optimierung der eigenen Dienste verwendet. Darunter fallen die Optimierung der eigenen Software-Module, der Webauftritt und damit zusammenhängende Angebote wie beispielsweise das HelpCenter. Darüber hinaus können diese Daten zu Marketingzwecken verwendet werden um Kunden und Interessenten zu identifizieren und passende Angebote unterbreiten zu können. Die GPS-basierten Daten dienen zur Bereitstellung von entsprechenden Dienstleistungen und erfolgen vornehmlich nach Auftrag des Vertragspartners.

Individualisierte Angebote werden vorwiegend in Form von Newslettern via E-Mail an ausgewählte Kontakte versendet. Dem Empfänger steht in jeder E-Mail die Möglichkeit zur Verfügung, sich von der Verteilerliste abzumelden.

Korrektur-, Auskunfts- und Löschungsbegehren der gesammelten von SORBA erhobenen Daten reichen Sie bitte schriftlich an SORBA EDV AG, Schochengasse 6, 9000 St.Gallen ein.

CRB_Logo_gray.svg
BauenDigitalSchweiz_gray.svg
buildup_Logo_gray.svg