Verrechnet wie vereinbart

Erstellen Sie Rechnungen für Ihre ausgeführten Akkord-Arbeiten effizient direkt auf Basis der Offerte. Mit SORBA erfassen Sie die Leistungsbeschreibung einmalig und können diese verwenden für die Offerte, Auftragsbestätigung und auch für die Rechnung.

Weicht das effektive Ausmass vom Vorausmass des Werkvertrags ab, können Sie dieses ebenfalls direkt im gleichen Projekt hinterlegen – und haben dennoch das Vorausmass immer griffbereit. Für Ihre Kunden erstellen Sie so mit wenigen Klicks aussagekräftige und transparente Rechnungen.

Ausmass mobil erfassen

Erfassen Sie das Ausmass direkt vor Ort

Mit dem Ausmass-App können Sie das Ausmass mobil direkt vor Ort erfassen und mit einem Knopfdruck in's Büro übermitteln.

Mit diesem Vorgehen arbeiten Sie effizienter, da Sie weder Daten doppelt erfassen (resp. notieren) brauchen und Tippfehler in der Übertragung vermeiden.

DevisQuick_Icon_w.svg
 

Vorausmass und Ausmass

Mit SORBA können Sie auf derselben Position im gleichen Projekt sowohl das Vorausmass als auch das effektive Ausmass erfassen und haben somit alle Informationen jederzeit griffbereit.

Während der Offert-Phase stützen Sie auf das Vorausmass vom Planer ab und kalkulieren Ihr Angebot entsprechend. Kommt das Projekt zur Ausführung und Sie wechseln den Status von „Offerte“ zu „Ausführung“, werden die Mengen des Vorausmasses abgespeichert und Ihnen steht die detaillierte Ausmasserfassung zur Verfügung. Mit dem Statuswechsel werden gleichzeitig die Preise gesperrt, da diese fester Bestandteil des Werkvertrags sind und nicht „versehentlich“ abgeändert werden sollen.

Detailliertes Ausmass erfassen und gliedern

Mit SORBA können Sie mehrere Möglichkeiten nutzen, um Ihr detailliertes Ausmass zu erfassen.

  • Direkteingabe über das Ausmassfenster
  • Mehrere Ausmassdateien (simultanen Erfassung)
  • Mobile Ausmasserfassung
  • Ausmasserfassung ab Plan

Unabhängig davon, wie Sie Ihr effektives Ausmass erfassen, stehen Ihnen unterschiedliche Gliederungskriterien (Objekt, Positionslage, Kategorie, Nachtrag uvm.) zur Verfügung. Nutzen Sie diese Informationen um Ihre Rechnung zu gliedern oder zur Erstellung von Teil- und Schlussrechnungen.

Akonto-, Teil- und Schlussrechnung

Mit der Akkord-Abrechnung steht Ihnen eine Vielzahl von unterschiedlichen Abrechnungsmöglichkeiten zur Verfügung.

Erstellen Sie Akonto-Rechnungen mit Pauschalbeträgen. Sämtliche gestellten Akonto-Rechnungen werden Ihnen in diesem Projekt angezeigt und bei der Schlussrechnung mitberücksichtigt.

Erstellen Sie Teilrechnungen mit beliebiger Eingrenzung. Sie können sämtliche Informationen aus dem Ausmass (Datum der Ausmasserfassung und sämtliche Gliederungskriterien) und der Devis-Gliederung (einzelne Positionen oder einzelne Kapitel) verwenden um die Teilrechnung abzugrenzen.

Auf Knopfdruck erstellen Sie auch die Schlussrechnung. In der Schlussrechnung werden sämtliche vorangegangenen Rechnungen (Akonto- und Teilrechnungen) berücksichtigt und übersichtlich vom Totalbetrag reduziert.

Rechnungen inkl. VESR

Vereinfachen Sie den Zahlungsverkehr mit Hilfe von Rechnungen mit VESR.

Sämtliche Rechnungen (Akonto-, Teil- und Schlussrechnungen) können Sie optional auch mit einem VESR (vorgedruckter Einzahlungsschein mit Referenznummer) ausgeben lassen. SORBA unterstützt auch den harmonisierten Datenaustausch nach ISO 20022.

Steigern Sie Ihre Effizienz weiter

Für noch mehr Effizienz ergänzen Sie dieses Modul mit folgenden

DevisQucik_Icon_b.svg

Leistungsverzeichnisse mit NPK

Die Verarbeitung von Normpositionskatalogen (NPK) ermöglicht Ihnen das Importieren und Exportieren von Leistungsverzeichnissen nach der Datenaustauschnorm SIA 451. Die rund 200 NPK werden von der Zentralstelle für die Rationalisierung im Bau (CRB) erarbeitet und dienen der Erstellung detailgenauer Leistungsbeschreibungen. Leistungsverzeichnisse auf Basis von NPK können mit Hilfe der Schnittstelle SIA 451 via E-Mail oder Datenträger einfach und fehlerfrei zwischen Planern und Unternehmern ausgetauscht werden.

Debitoren_Icon_b.svg

Debitoren-Buchhaltung

Aufträge sind erst wirklich abgeschlossen, wenn die Zahlung des Kunden erfolgt ist. Mit der Debitorenbuchhaltung verwalten Sie Rechnungen an Ihre Kunden nahtlos, einfach und effizient. Behalten Sie den Überblick über ausstehende Rechnungen und vermeiden Sie, dass Ihr Unternehmen als Bank für Ihre Kunden fungiert.

Unsere Kunden sagen

Wir würden uns heute wieder für SORBA entscheiden.

Video anschauen ›

avatar.jpg

Rolf Hunziker

Geschäftsführer / Möri Metall Bau AG

Die Einführung von SORBA war eine meiner besten Entscheidungen.

Video anschauen ›

avatar.jpg

Alain Grossenbacher

Geschäftsführer / Alain Grossenbacher AG

Mit dem SORBA-Programm habe ich alle wichtigen Kennzahlen jederzeit im Überblick.

Video anschauen ›

avatar.jpg

Kilian Friedrich

Geschäftsführer / Kilian Friedrich AG

Persönliche Beratung

Gerne beraten wir Sie bei der Zusammenstellung der einzelnen Module zu Ihrer optimalen Software-Lösung.

Die Software-Gesamtlösung von SORBA unterstützt Sie am besten wenn sie auf die individuellen Bedürfnisse Ihres Unternehmens zugeschnitten ist.

Wir zeigen Ihnen die unterschiedlichen Module und deren Möglichkeiten im persönlichen Gespräch bei Ihnen vor Ort - oder auch unkompliziert in einer Online-Sitzung (Demonstration via Internet). Selbstverständlich ist diese Programm-Vorführung für Sie unverbindlich und kostenlos.

Nehmen Sie jetzt mit uns Kontakt auf.

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

CRB_Logo_gray.svg
BauenDigitalSchweiz_gray.svg
buildup_Logo_gray.svg